Um hier aufgeführt zu werden, schicke bitte ein Email mit Details der Veranstaltung (Updates mach ich zurzeit nur einmal im Monat) an claudia@lebensnetz-geomantie.de Bitte beachtet die Veranstaltungen, die vom Lebensnetz ausgehen (erkennbar daran, dass der komplette Text in dieser Farbe ist): sie sind in der Regel kostenlos oder finden zum Selbstkostenpreis statt.

Internationale Veranstaltungen in englischer Sprache sind hier zu finden - Please find international events here


Regelmäßige Treffen der jeweiligen Regional-Gruppen entnehmt bitte auch den jeweiligen Homepages hier

 

Termine für 2020

Geomantieworkshop
Inmata Geomantie

Der Untersberg - Das Höhere Ich erwacht
11. Juli 2020 Samstag
 
Im Spiegel des massiven Untersberges bei Salzburg erfahren wir wie das Höhere Selbst jetzt in uns verkörpert wird. Wir besuchen drei verschiedene Höhlen um in diesen Prozess zu kommen. Ablauf: Leichte und kurze Wanderung bis zu den Höhlen, Wahrnehmungen, geführte Meditation, Übungen um in den Prozess zu kommen, Austausch.

Infos und Anmeldung: inmata Geomantie, Ingrid Tasch, +49 160 95283958, mail@inmata.de, www.inmata.de

Geomantie-Ammersee

31.Juli – 3. Aug. 2020 Wanderung : MÜNCHNER JAKOBSWEG

4 Tage auf dem Jakobsweg mit geomantischen Erfahrungen und vielen Wahrnehmungsübungen.

Wir besuchen besondere Orte in der Landschaft des Voralpenlandes und genießen in der Stille dieses wunderbare Geschenk der Erde an uns.

Anmeldung und Info bei Geomantie-Ammersee T:08152-9996759 www.geomantie-ammersee.de

Geomantie-Ammersee

Samstag 12.09.2020 Kraftortwanderung SANKT OTTILIEN Thema: Naturphänomene und sakrale Kraftorte

Treffpunkt: Bahnhof Geltendorf 10 – 16 Uhr

Kosten : € 60

Anmeldung bei Geomantie-Ammersee T:08152-9996759 www.geomantie-ammersee.de

Geomantie-Ammersee

Sonntag 13.09.2020 HERRSCHING/BREITBRUNN

Thema: Schnupperwanderung zu Kennenlernen

Baumphänomene am Ammersee-Ostufer

Treffpunkt: Bushaltestelle "Neue Siedlung" Breitbrunn 10 – 13 Uhr

Kosten : € 30

Anmeldung bei Geomantie-Ammersee T:08152-9996759 www.geomantie-ammersee.de

GAIAKULTUR-SCHULUNG und VORTRAG:

Mit Marko Poga─Źnik und Barbara Buttinger-Förster


23. - 27. September

Eine neue Beziehung zur Erde und ihren Wesenheiten entwickeln

jeweils Mi 18:30 h bis So 13 h (zweiteilig!!) in  Steinmühle, Internationales Atelier für Kunst und Kultur
Pfaffendorf 2, A-4212 Neumarkt

Öffentlicher Vortrag von Marko Pogacnik:
13. Mai 2020, 18:30 h

Ziel dieser intensiven Gaiakultur-Schulung ist es, Wege zu eröffnen, auf denen die Kommunikation zwischen dem Menschen und den elementaren Ebenen von Landschaft und Natur wieder fließen kann. Dazu werden Übungen gelehrt und Rituale ausgeführt, die es jedem Menschen ermöglichen, seine/ihre persönliche Sensibilität wiederzuentdecken und seinen/ihren stimmigen Platz unter den Wesenheiten unseres Heimatplaneten zu finden, sowohl den sichtbaren und den unsichtbaren.

Weitere Informationen siehe PDF


Geomantieworkshop
Inmata Geomantie

Haager Toteislöcher - Die Evolution des Menschen
3. Oktober 2020 Samstag
 

Toteislöcher sind Relikte aus der Eiszeit, sie erzählen von längst vergangenen Tagen. Liegengebliebenes Gletschereis, sogenanntes Toteis, formte zahlreiche Wasserlöcher. Wir wandern zu diesen Seen wie auf einer Pilgerroute und kommen an den einzelnen Plätzen durch Meditationen und Übungen in Kontakt und so in die eigene Erfahrung. Jeder einzelne dieser Seen verkörpert sein eigenes Thema z. B. ´die Freude am Lebendigsein´. Gaia die Erdseele hat schon immer ihre Pläne durchgesetzt, und hier ist nachzuerleben wie sie die Verkörperung, die Materialisierung, zustande gebracht hat. In dieser Wasserlandschaft kommen wir mit dem Element Wasser ganz intim in Berührung, wir lernen es als ein Wesen mit Bewußtsein kennen. Wir tauchen ein in Geschichten über die Evolution des Menschen, über den neuen in Entstehung befindlichen Körper, den sogenannten Lichtkörper. Ort: 83527 Haag i. Oberbayern

Infos und Anmeldung: inmata Geomantie, Ingrid Tasch, +49 160 95283958, mail@inmata.de, www.inmata.de

Geomantie-Ammersee

Sonntag 22.11.2020 Workshop SPACE CLEARING

Space- Clearing bedeutet „Raumklärung“, d.h. das Haus, der Raum wird von störenden, stagnierend wirkenden Energien befreit. Häuser speichern unsere Emotionen und Erlebnisse unsichtbar auf der feinstofflichen Ebene. Zum Beispiel die „dicke Luft“ nach einem Streit bleibt so verborgen im Raum gespeichert. Deshalb fühlen wir uns an manchen Orten nicht wohl. Ein gutes Space Clearing kann diese unsichtbaren im Raum verhafteten Informationen reinigen/klären und ein neues harmonisches Raumklima schaffen. In diesem Kurs lernen Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung selbst energetisch zu reinigen.

Ort: Im Neubruch 1, 82211 Herrsching/Breitbrunn, 18-22 Uhr

Kosten: € 40.-

Anmeldung bei Geomantie-Ammersee T:08152-9996759 www.geomantie-ammersee.de

Geomantie-Ammersee

Sonntag 20.12.2020 RAUNÄCHTE-LOSNÄCHTE-MUTTERNÄCHTE

Zur Wintersonnwende beginnen die Raunächte. Es ist eine magische Zeit voller Märchen und alten Überlieferungen. Wir erinnern uns und entdecken alte Rituale unserer Vorfahren.

Ort: Im Neubruch 1, 82211 Herrsching/Breitbrunn, 18-22 Uhr

Kosten: € 40.-

Anmeldung bei Geomantie-Ammersee T:08152-9996759 www.geomantie-ammersee.de


Geomantie-Ammersee

Dienstag 29.12.2020 Workshop DIE MAGISCHE MITTE

Die Mitte des Hauses ist ein besonderer, heiliger Ort. Aus ihr kommt eine Kraft die wir nutzen können. 

Kursinhalte: Wahrnehmungstechniken,  Die geometrische Mitte im Grundriss finden, Rituelle Entwicklung und Gestaltung der persönlichen Mitte.

Ort: Im Neubruch 1, 82211 Herrsching/Breitbrunn, 13 - 18 Uhr

Kosten: € 50.-

Anmeldung bei Geomantie-Ammersee T:08152-9996759 www.geomantie-ammersee.de

  
 
 




 
Lebensnetz Geomantie und Wandlung | Netzwerk für wechselseitige Inspiration zwischen Erde und Mensch | info@lebensnetz-geomantie.de